Kontakt zur Friseur-einkauf-
Hotline: So erreichen Sie UNS!

07666-9029905*
info@friseur-einkauf.com

*14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz

Wella EIMI Wanderlust

Reiseträume sind die neuen Tagträume. Die letzte Zeit hat klar gemacht, neue Eindrücke und kreative Impulse lassen sich nicht immer mit Reisen umsetzen. Deshalb muss die Welt jetzt einfach zu uns kommen.

Die neusten Trends, Looks und Styles aus den angesagten Metropolen Europas zeigen wir Ihnen hier.

4 TRAUMDESTINATIONS. 8 LOOKS

LASS DICH NACH HELSINKI ENTFÜHREN!

Helsinki gehört definitiv zu den Favoriten der ohnehin schon extrem angesagten skandinavi- schen Metropolen. Wer möchte nicht die lebens- werteste Stadt der Welt erkunden – mit einem vorbildlichen Städtekonzept, das geradewegs in die Zukunft weist? Hier trifft unberührte Natur auf Großstadtfeeling, Klassizismus auf Expressionis- mus, Traditionsbewusstsein auf Trendsetting – und Fernweh auf EIMI.

Nach einem schnellen Frühstück in einer hippen Kaffeerösterei schnappt sich Thomas ein City-Bike und erkundet den Design District – zwischen ausgefallenen Wohntrends und stylischen Möbeln vergeht die Zeit wie im Flug. Er gönnt sich eine Verschnaufpause im Keskuspuisto, Helsinkis Central Park mit dichten Wäldern und Wildtieren, und radelt weiter zum Hafen. Ein Bad im Allas Sea Pool mit Blick auf das Stadtpanorama im Sonnenuntergang – einfach unvergesslich!

In der Old Market Hall, einer der beliebten Markthallen Helsinkis, ergattert Thomas noch einen leckeren Elchburger, ehe er ins Nachtleben startet. Die Clubs in der Innenstadt liegen dicht beieinander – einer ausgefallener als der andere. Vom Navy Jerry’s im coolen 50th-Style geht’s in eine Rooftop Bar mit atemberaubender Aussicht. In einem Jazzclub in Vintage-Optik
mit vollgestopften Bücherregalen lässt Thomas schließlich den Abend gemütlich ausklingen.

Helsinki

TRÄUM DICH NACH MARSEILLE!

Zwischen Okzident und Orient, Côte d’Azur und Provence – der Multikulti-Charme von Marseille macht die zweitgrößte französische Metropole zu einem echten Sehnsuchtsziel. Längst ist die Hafen- stadt zur In-Metropole am Mittelmeer geworden. Ihre Nähe zu Afrika und die vielen arabischen Einflüsse ergeben zusammen mit dem typisch französischen Savoir-vivre einen unwiderstehlichen Mix – und unendliche Stylingideen.

Liebevoll bepflanzte Treppen, verwinkelte Gassen, Straßenkünstler, Flaneure und Boulespieler: Lara verbringt den Tag in „Le Panier“, der Altstadt von Marseille. Zwischen uralten Wohnhäusern mit coolen Graffitis und Galerien französischer Underground-Künstler stärkt sie sich in einem kleinen Straßencafé mit einem Café au Lait, ehe sie bei ihrer Shoppingtour durch skurrile Kramläden, Schmuckboutiquen und Designershops das ein oder andere neue Lieblingsstück ergattert.

Im goldenen Licht der untergehenden Sonne lässt sich Lara vom einzigartigen Flair des Vieux Port mit den urigen Fischerbooten und dem leisen Plätschern des Ozeans verzaubern. In einem der Hafenrestaurants genießt sie ein Glas Pastis und die klassische Bouillabaisse à la Marseille, ehe die Nacht beginnt. Jetzt hat Lara die Wahl zwischen der ausgelassenen Partylaune in den Pubs, den Liebhaber-Bars am Quai du Port und dem Blick in die Sterne am Fort Saint-Jean.

Marseille

SPÜRE DIE MAGIE VON REYKJAVÍK!

Reykjavík verbindet auf charmante Weise das Erbe der Wikinger mit der lebendigen Festival-, Mode- und Gastro-Szene. An der Küste Islands eröffnet sich eine moderne und zugleich mystische Welt mit herausragender Architektur, schwarzen Lava- stränden und bunten Nordlichtern. Zahlreiche kulturelle Highlights inmitten beeindruckender Natur – eine absolute Traumdestination, die non-stop Inspiration verspricht!

Lucas Tag startet mit einem echten Highlight: Auf ihrer Whale Watching Tour beobachtet sie Zwergwale aus nächster Nähe, während Delphine neugierig um den Katamaran springen. Wieder an Land kann sich Luca am Farb- und Lichtspiel in der Glasfassade des Konzerthauses Harpa gar nicht satt sehen – genauso wie an dem ganz besonderen Charme der Laugavegur, Reykjavíks berühmtester Einkaufsstraße aus dem Jahr 1855, die historische Gebäude mit moderner Streetart verbindet.

Absolutes Must-do in Reykjavík: ein Open Sky Spa-Besuch in der Blauen Lagune. Nach einem Bad in duftendem Wasser und einer belebenden Massage ist Luca bereit für das Nachtleben im Bezirk 101. Die Auswahl zwischen Stand-up Comedy, Theater, Drag-Shows und Poetry Puffs fällt schwer – sie landet bei einem Live-Konzert in einer Bar im Wikingerstyle. Später hält Luca am Leuchtturm Grótta nach Nordlichtern Ausschau – und
wird Zeugin eines spektakulären Naturschauspiels!

Reykjavik

VERLIEB DICH IN TEL AVIV!

In Tel Aviv wird es nie langweilig, denn hier sorgt eine junge Kunst- und Kulturszene für jede Menge Input. Die israelische Metropole am Mittelmeer strotzt vor Lebensfreude und bietet einen span- nenden Mix aus Lifestyle und Lässigkeit. Während nachts Partygänger aus aller Welt auf die Tanz- flächen strömen, lädt die Stadt am Tag zum Träumen ein – und dazu, die eigene Kreativität einfach auszuleben.

Flor und Tel Aviv – das ist Liebe auf den ersten Blick. Schnell verspeist sie ihr köstliches Shakshuka in einem der typischen Cafés am Rothschild-Boulevard, um dann durch die farbenprächtigen arabischen Märkte in der Altstadt Jaffa zu streifen. Teppiche, Möbel, Kunsthandwerk, Streetfoodstände, dazu der verführerische Duft aus den vielen Bäckereien – die Eindrücke sind überwältigend! Also nix wie zum Strand, um an der Beach Bar ein bisschen zu chillen.

Eingeläutet wird der Abend im hippen Trendviertel Neve Tzedek. Ausstellungen, Galerien, Musikevents, Szene-Cafés: Da weiß man gar nicht, wo man zuerst hingehen soll! Doch Kunst macht hungrig – und Flor stärkt sich in einem Konzeptrestaurant mit Trendküche. In dem stimmungsvollen Innenhof mit unzähligen Lichterketten probiert sie noch einen der sensationellen Cocktails und macht sich bereit für einen Club in Florentine, wo ein angesagter Elektro-DJ auflegt.

Tel Aviv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Facebook